haus160plus Nordansicht

Stadtnah und grün

Westlich der Großstadt Berlin, im Land Brandenburg, liegt der Ort Falkensee. Er hat in den letzten Jahren einen hohen Bevölkerungszuwachs zu verzeichnen. Es sind vornehmlich Fertighäuser, die das neue Ortsbild prägen, durchmischt mit Bauten der 20er und 30er Jahre. Im Ortskern von Falkensee – unweit des Bahnhofes Finkenkrug – hat sich die vierköpfige Familie ein Grundstück von 1000 qm gekauft, um ihr neues Heim zu bauen. Das schmale Grundstück von ca. 15 x 65 m wird von Osten erschlossen. Um möglichst viel Sonne ins Haus zu bekommen, planen wir ein Langhaus, das nah an der nördlichen Grundstücksgrenze liegt. Auf der Südseite ist eine Sonnenterrasse vorgesehen. Die Tiefe des Grundstückes bietet ausreichend Raum für einen großzügigen Garten, der von erhaltenswertem Baumbestand geprägt ist.

»
Julia Bergmann mit kleyer.koblitz.architekten | 0174. 321 48 08